Sucht
Möhrensalat (ca. 50-60 kcal)

- eine Möhre (ca. 100g)
- 2 TL Naturjoghurt (z.B. Optiwell)
- 1/2 TL Öl
- Salz und Zucker (oder Süssstoff)

Joghurt, Öl, Salz und Zucker mit ein wenig Wasser verrühren. Das Öl deshalb, weil sonst das Vitamin A der Möhren nicht vom Körper aufgenommen werden kann! Möhre raspeln und mit dem Dressing vermischen.

Nach belieben kann man auch noch etwas Zitronensaft hinzufügen. Außerdem kann man auch noch einen geraspelten Apfel dazutun - schmeckt super zusammen!!!



Toller salat (ca. 50 kcal)

- Eisbergsalat nach belieben
- 2 EL Ananas Stücke von Natreen oder Diätini
- 2 TL Naturjoghurt (z.B. Optiwell)

Joghurt mit Ananas-Stücken und etwas von deren Flüssigkeit mischen und über dem kleingeschnittenen Salat verteilen.

Ich mag disen Salat besonders gerne, da ich danach keinen Heißhunger auf was Süssen bekomme, wie nach einem herzhaften Salat.




Tzaziki-Dip à la Olivia (ca. 30 kcal)

- 2 EL Naturjoghurt (z.B. Optiwell)
- Stück Salatgurke
- Chili- und Knoblauchgewürz, Pfeffer

Gurkenstück schälen und in ganz kleine Stückchen zerhacken. Mit dem Joghurt und Gewürzen nach Belieben mischen.

Dazu passen gut Paprika Streifen, Möhren u.ä..




Fruchtjoghurt (ca. 80 kcal) Photobucket - Video and Image Hosting

- gefrorenes Obst (z.B. Tropenmischung, Beerenmischung)
- Naturjoghurt (z.B. Optiwell)
- verschließbares Glas (z.B. Hipp-Glas 190ml)

Gefrorenes Obst zu 3/4 ins Glas geben. Dann mit Joghurt auffüllen. Alles gut durchschütteln und eventuel noch Joghurt nachfüllen.

Ca. 3-5 Stunden später sind die Früchte aufgetaut, der Joghurt hat das Aroma der Früchte angenommen und alles ist noch einigermaßen kühl.




Scharfe Suppe (ca. 100 kcal - kommt darauf an wieviel Gemüse man hineintut)

- Gemüse nach belieben (z.B. Lauch, Sellerie, Möhren, Spargel, Champignons, Chinakohl etc)
- Sambal Olek
- Tabasco grün
- Sojasoße
- eine getrocknete Tomate (als Salzspender)
- frische Kräuter (z.B. Petersilie, Basilikum)
- 1ml Öl
- 1,5l Wasser


Gemüse in kleine Stücke schneiden. In einem mittleren Topf etwas Öl erhitzen und das Gemüse kurz darin anbraten (gibt einen besseren Geschmack). Mit Wasser auffüllen und ca. 30 bis 45 min kochen lassen. Gewürze und Kräuter nach Belieben während des Kochens hinzugeben.

Unloved

Read first
Dear diary
Gästebuch
Kontakt

About me

That's me
Mein Gewicht
Meine Ziele

Ana

Mary-Kate und Ashley
Nicole Richi
Real Girls
Real Girls 2
Victoria Secret
Before / After
Rezepte
Welche Ana seid ihr?
Kalorien Tabelle
Diäten
BMI der Stars
Ana/Mia Bücher
Tipps

SVV

SVV
Bilder
Mein SVV

Links

Bittersweet
Anaarmbänder
Breeze
Kate
Diätmenü
Magical Butterfly
Phoebe
Flyingsouls
Naemi Aiko
Rosafee
Mondspaziergang
thin4ever
littleana
golden pink
heaven
jogole
sternchen
stay stron fighter
Miss Audrey
Schnegge
Gratis bloggen bei
myblog.de